Fünf Gründe warum man Goji Beeren essen sollte

Prävention, der eigene Schutz vor möglichen Erkrankungen, wird in Zukunft immer wichtiger. Krankheit raubt Energie, verursacht Schmerzen, belastet das Familienleben, gefährdet die berufliche Karriere und raubt einen großen Teil der Lebensfreude. Auch wenn du jung bist und noch nicht an Krankheiten denkst, lohnt es sich rechtzeitig und bei vielen Gelegenheiten über Vorsorgemaßnahmen zum Beispiel zur Stärkung deiner Abwehrkräfte nachzudenken. Ist man erst krank, ist es für Vorsorge meist zu spät.

Eine der vielen Vorsorgemöglichkeiten besteht darin, täglich ein paar Goji Beeren zu verzehren. Diese etwa zwei Zentimeter großen, korallenroten Beeren schmecken nicht nur lecker, sie enthalten 4000 Prozent mehr Antioxidantien als Orangen und mehr B-Vitamine als jede andere Frucht der Welt. Hier findest du 5 Gründe, warum du täglich eine Handvoll davon essen solltest.

Die Inhaltsstoffe von Goji Beeren steigern die Abwehrkräfte
Der beste Schutz vor Krankheiten sind unsere eigenen Abwehrkräfte, das körpereigene Immunsystem. Das kann in hervorragender Weise durch bestimmte Inhaltsstoffe in Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Kräutern, Pilzen und besonders Beeren positiv stimuliert und gekräftigt werden.

Unser Immunsystem hat die Aufgabe, uns vor Krankheiten zu schützen. Diese Aufgabe kann es umso besser erfüllen, je stärker und stabiler es ist. Unser Immunsystem befindet sich im und auf dem gesamten Köper. Es kommuniziert über die Immunzellen.
Versuchen nun krankheitserregende Bakterien oder Viren in uns einzudringen, werden die Immunzellen aktiv und bekämpfen alles, was sich von unseren körpereigenen Zellen unterscheidet. Ihre für unsere Gesundheit so wichtigen Aufgaben können sie aber nur erfüllen, wenn du sie durch deine Ernährung starkgemacht hast.

Eine große Rolle für ein starkes Immunsystem spielen die sogenannten Antioxidantien. Zu Antioxidantien zählen Vitamine, Mineralstoffe und die sekundären Pflanzenstoffe von Obst und Gemüse. Alle diese Substanzen sind voneinander abhängig wie ein großes Orchester. Fehlt darin eines der Instrumente, kann das ganze Orchester nicht spielen. Genauso verhält es sich mit den Antioxidantien in unserem Körper. Es nützt dir also nichts, eine bestimmte Vitamintablette oder ein Mineral zu dir zu nehmen. Du brauchst die Gesamtheit, wie wir sie nur in der Natur finden. Das ist der Grund, warum die Goji Beeren dein Immunsystem stärken können. Eine Vitaminpille jedoch kann das nicht.

Die Inhaltsstoffe von Goji Beeren schützen die Zellen
Das hohe antioxidative Potenzial der Goji Beeren schützt unsere Zellen vor den freien Radikalen. Freie Radikale sind Moleküle, die unsere Zellen angreifen. Wir können ihnen nicht entkommen, sondern uns nur vor ihrer schädigenden Wirkung schützen. Tun wir das nicht, zerstören freie Radikale unsere Zellen und tragen so zum Entstehen vieler Krankheiten bei. Schutz bieten uns ausschließlich die Antioxidantien, die wir über unsere Nahrung aufnehmen. Die Goji Beeren stellen daher eine ideale Nahrungsergänzung dar.

Goji Beeren stärken den Darm und die Organe
Goji-Beeren sind reich an Polysacchariden. Polysaccharide sind lange Zuckerketten, die für den menschlichen Energiestoffwechsel eine wichtige Rolle spielen. Sie werden nur langsam verdaut, halten den Darm gesund und treiben den Blutzuckerspiegel nicht hoch.
Diese Eigenschaft der Goji Beeren liebt unsere Darmflora. Sie sind ein ideales Futter für unsere Darmbakterien. Ist der Darm gesund, dann ist auch der Mensch gesund. Darüber hinaus unterstützen Goji Beeren die Entgiftung des Körpers und die Arbeit von Leber und Nieren.

Goji Beeren sind gesund für Augen und Gehirn.
Gojibeeren haben adaptogene Eigenschaften. Damit wirken sie ausgleichend und erhöhen die Stressresistenz. Goji Beeren enthalten Lutein und Zeaxanthin. Beides sind wichtige Vitalstoffe zur Versorgung der Augen und werden u. a. zur Vorbeugung gegen Makuladegeneration empfohlen.
Möglicherweise können Goji Beeren auch bei Alzheimer eine positive Wirkung ausüben.

Goji Beeren für die Schönheit
Der hohe Anteil an Antioxidantien in Goji Beeren soll das Wachstum und den Schutz der Hautschichten fördern und so die Hautalterung und auch den Haarausfall verlangsamen. So wird zum Beispiel in den großen Höhen des Himalaja das Fruchtfleisch der Goji Beeren als Sonnenschutzmittel eingesetzt. Viele Gründe sprechen also dafür, Goji Beeren auch für die Schönheit zu nutzen.

Nicht umsonst werden Goji Beeren auch als Wunder- oder Superbeeren mit einem großen Anti-Aging-Potenzial bezeichnet. Sie gelten als eines der wertvollsten Lebensmittel überhaupt. Goji Beeren enthalten eine Vielzahl von sekundären Pflanzenstoffen, die wir mit unserer täglichen Nahrung gar nicht oder nur noch unzureichend aufnehmen. Du solltest Goji Beeren daher in deinen täglichen Speiseplan integrieren. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Kaufen kannst du getrocknete Goji Beeren, Goji-Beeren als Saft und Goji-Beeren in Pulverform. Wer einen Garten hat, kann sich auch Pflanzen kaufen und sie selber ziehen.