Fünf einfache Snack-Ideen mit Goji Beeren

Die kleine rote Beere ist äußerst gesund und schmackhaft. Diese Rezepte mit der Power-Frucht sind schnell und einfach zubereitet. Guten Appetit!

Smoothie mit Goji Beeren

Zutaten für 2 Portionen:

1 Banane
1 süßer Apfel
150 ml gekühlter Orangensaft
3 EL getrocknete oder frische Goji Beeren
evtl. 2-3 EL Crushed Ice

1. Die Banane und den Apfel schälen und in Stücke schneiden.
2. Alle Zutaten zusammen kräftig mixen.
3. Wer möchte, kann 2-3 EL Crushed Ice untermixen, um den Smoothie kühl zu genießen.

Goji-Kekse mit weißer Schokolade

Zutaten für ca. 40 Kekse:

250 g weiche Butter
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
150 g gemahlene Nüsse
250 g Haferflocken
5 EL Mehl
2 Eier
50 g getrocknete Goji Beeren
50 g weiße Schokolade oder Kuvertüre

1. Butter und Zucker in einer Schüssel mit dem Handmixer schaumig rühren.
2. Vanillezucker, Nüsse, Haferflocken, Mehl und Eier unterrühren.
3. Die weiße Schokolade in kleine Stücke hacken.
4. Goji Beeren ebenfalls in Stücke hacken.
5. Schokolade und Goji Beeren unter den Teig heben.
6. Mit feuchten Händen Kekse in der gewünschten Größe formen.
7. Auf dem Backblech im vorgeheizten Ofen bei 200°C 10-15min (je nach Größe der Kekse) knusprig backen.

Erdbeer-Goji-Quark

Zutaten für 4 Portionen:

250 g frische Erdbeeren oder aufgetaute TK-Erdbeeren
3 EL Zucker oder Stevia
250 g Magerquark
4 EL getrocknete Goji Beeren

1. Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren.
2. Erdbeeren in eine Schüssel geben. Zucker oder Stevia über den Erdbeeren verteilen und 15 min abgedeckt ziehen lassen.
3. Die Erdbeeren mit dem Kartoffelstampfer zerstampfen, sodass etwas Saft austritt, aber trotzdem noch Fruchtstücke vorhanden sind.
4. Den Quark und die Erdbeeren verrühren.
5. 3 EL Goji Beeren unter die Quarkmasse heben. Mit 1 EL Goji Beeren dekorieren. Schmeckt gekühlt besonders gut.

Müsli mit Goji Beeren

Zutaten für 4 Personen:

200 g Haferflocken
2 EL Leinsamen
1 Apfel
1 Banane
2-3 EL Weintrauben
3-4 EL getrocknete oder frische Goji Beeren
nach Belieben Milch oder Joghurt
2 EL Kokosflocken

1. Den Apfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden.
2. Die Banane schälen und in Scheiben schneiden.
3. Die Weintrauben halbieren.
4. Das Obst mit Haferflocken und Leinsamen vermengen.
5. Die Goji Beeren klein hacken und unterheben.
6. Mit Milch oder Joghurt anrichten und mit den Kokosflocken bestreuen.

Bunter Obstsalat mit Goji Beeren

Zutaten für 2 Portionen:

2 süße Äpfel
2 EL Zitronensaft
2 Kiwi
1 Mango
1 Orange
2-3 EL getrocknete oder frische Goji Beeren

1. Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.
2. Die Kiwi schälen und in halbe Scheiben schneiden.
3. Die Mango schälen, aus der Mitte 3 dünne Scheiben abschneiden, den Rest der Frucht würfeln.
4. Die Orange schälen, Filets heraustrennen und würfeln.
5. Das geschnittene Obst und die Goji Beeren in einer Schüssel vermengen.
6. Die Mango-Scheiben auf einen Teller legen. Den Obstsalat darauf anrichten.