Wie kann man Goji Beeren verwenden?

Goji Beeren, die kleinen roten Wunderfrüchte, enthalten nahezu sämtliche lebenswichtige Nähr- und Vitalstoffe – und dies in einer hervorragenden Kombination. Darüber hinaus enthalten sie eine Vielzahl an sekundären Pflanzenstoffen, die dem Körper mit der alltäglichen Nahrung nicht mehr ausreichend zugeführt werden. Dank der Inhaltsstoffe haben die Goji Beeren viele positive Wirkungen auf die Gesundheit und sind zu Recht ein Superfood. Doch wie können die Wunderbeeren verwendet werden? Dies verrät der folgende Ratgeber.

Die Goji Beeren in den Speiseplan integrieren

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die wertvollen Goji Beeren in die Ernährung einzubinden. Die Früchte können in der getrockneten Form über den Tag verteilt geknabbert werden. Als Pulver ist es möglich, sie in Getränke zu mischen oder sie als gesunden gepressten Saft zu genießen. Welche Variante auch gewählt wird, der Körper dankt den regelmäßigen Verzehr der Beeren definitiv.

Vielfältige Rezeptideen mit Goji Beeren

In der Küche sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die Goji Beeren können vom Prinzip her ganz nach Bedarf verwendet werden. Erlaubt ist, was gefällt und schmeckt. Daher darf mit den Beeren, die mit einem fruchtigen, frischen und leicht herben Geschmack überzeugen, ruhig experimentiert werden.

Joghurt, Müsli und Co.

Sie sind zum Beispiel ein optimaler Zusatz in einem Joghurt, Müsli, Quark, Milchreis oder Obstsalat. Auch Salate, Suppen, herzhafte Fleischgerichte wie Füllungen für Geflügel und Soßen für Wildgerichte können damit verfeinert werden. Außerdem werden sie gern bei der Zubereitung von Kuchen, Torten, Muffins, Gebäck, Broten und Eis verwendet. Sehr lecker schmecken auch Marmelade von Goji Beeren und Frischkäse mit Goji Beeren.

Unter Nüsse mischen

Werden die Goji Beeren unter Nüsse gemischt, enthält die Knabberei direkt viel bessere Nährstoffe und wird demzufolge viel gesünder. Die Mischung erhält dadurch auch einen besseren Geschmack und eine schönere, natürliche Farbe.

Säfte, Smoothies oder Tees

Die gesundheitsfördernden Goji Beeren eignen sich wunderbar, um sie zu einem Saft oder einem gesunden Smoothie zu verarbeiten. Werden die Beeren in Wasser eingeweicht, quellen sie auf. Dabei geben sie die Nährstoffe ab und es entsteht ein nährstoffreicher, fruchtiger Tee. Dies ist als kalte oder warme Variante möglich.

Die Vorbereitung der Goji Beeren für die weitere Verarbeitung

Bevor die Früchte im getrockneten Zustand verwendet werden können, sollten sie zunächst in einer Schüssel mit Wasser eine längere Zeit lang eingeweicht und mehrmals gewaschen werden. Das Wasser sollte mehrmals gewechselt werden, dann sind die Goji Beeren für die weitere Verarbeitung optimal vorbereitet. Der Vorteil der getrockneten Beeren ist, dass sie länger haltbar sind und sie als Snack einfach mal zwischendurch gegessen werden können.

Frische Goji Beeren am gesündesten

Grundsätzlich gilt: Umso frischer, desto gesünder sind die Goji Beeren auch, da sie dann noch mehr von ihren wertvollen Nährstoffen enthalten. Die Beeren sollten nicht zu lange gekocht werden, da sie dabei essentielle Nährstoffe verlieren. Bei verarbeiteten Produkten ist es empfehlenswert, auf die Inhaltsstoffe zu achten, da sie gern mit anderen Früchten oder Zutaten gestreckt werden.

Fazit

Wie und wofür die vitaminreichen Goji Beeren auch verwendet werden, sie sind in allen Darreichungsformen schmackhaft. Die Goji Beeren sind auf jeden Fall eine sehr gute Bereicherung des Speisezettels und eine Wohltat für die Gesundheit und das Wohlbefinden. Daher sollten sie ein fester Bestandteil der Ernährung sein. Eine genaue Angabe, wie viel Beeren täglich verzehrt werden sollten, gibt es nicht. Empfehlenswert ist ungefähr eine Hand voll.

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (40 Stimmen, Durchschnitt: 4,61 von 5)
Loading...