Ist Acai für eine Diät geeignet?

Die Acai Beere wird im Internet als Wundermittel zum Abnehmen angepriesen. Sie soll als reine Frucht, Fruchtmark, Saft oder in Form von Kapseln, Pulver und Tabletten die Pfunde nur so purzeln lassen. Dass die kleinen blauschwarzen Früchte der vor allem in den tropischen Regenwäldern des Amazonasgebiets beheimateten Kohlpalme sehr gesund sind, wagt heute niemand mehr zu bezweifeln. Dass sie jedoch auch zu einer starken Gewichtsabnahme führen, ist bislang wissenschaftlich nicht belegt.

Was der interessierte Internetnutzer jedoch findet, sind jede Menge Erfahrungsberichte, in denen eine rasche Gewichtsabnahme beschrieben wird. Und leider auch viele Beiträge frustrierter Anwender, bei denen das Wundermittel keine Fettpolster verschwinden ließ. Sogar spezielle Acai Beeren Diäten findet man im Internet. Fakt ist jedoch, dass der Verzehr der Früchte oder die Einnahme eines Acai Nahrungsergänzungsmittels allein keinesfalls zur Gewichtsreduktion führt. Vielversprechender als Acai Beeren in Verbindung mit kalorienreduzierter Ernährung und sportlicher Betätigung scheint die kombinierte Einnahme von Acai Pulver oder Kapseln mit einem Detoxmittel zu sein. Doch auch sie funktioniert nur, wenn man gleichzeitig weniger isst und sich genügend bewegt.

Wie nimmt man mit Acai Beeren ab?

Acai Beeren haben einen eher indirekten Einfluss auf die Reduzierung des Körpergewichts. Es sind im wesentlichen drei Faktoren, die zur Gewichtsabnahme führen.

Acai Beeren reduzieren das Hungergefühl

Anwender berichten, dass sie schon wenige Tage nach der ersten Einnahme weniger Hunger verspürten. Dass Acai Beeren einen hohen Anteil an hochwertigen Ballaststoffen haben (etwa 40 Prozent), dürfte der Grund für das reduzierte Hungergefühl sein. Das Produkt quillt im Magen auf und sorgt so für ein länger andauerndes Sättigungsgefühl. Da man länger satt ist, werden auch die jede Diät sabotierenden Heißhunger-Attacken vermieden. Es kommt nicht zu ausgeprägten Blutzucker-Hochs, auf die umso rasantere Tiefs folgen. Allerdings sollte man während des Abnehmens mit Acai Beeren alle Nahrungsmittel unbedingt langsam verzehren.

Das intensive Sättigungsgefühl hat außerdem noch einen psychologischen Effekt: Man hat trotz geringerer Nahrungsaufnahme nicht den Eindruck, dass einem etwas fehlt.

Acai Beeren regen den Stoffwechsel an

Die zugeführte Nahrung wird mithilfe der Inhaltsstoffe der Beern schneller verstoffwechselt und in Energie umgewandelt. Bei gleichzeitig reduzierter Kalorienzufuhr ist der Stoffwechsel bald gezwungen, die körpereigenen Fettdepots anzugreifen. Die Fettpolster schrumpfen. An der Steigerung des Stoffwechsels sind die vielen Vitamine, Mineralstoffe, der für eine tropische Frucht ungewöhnlich hohe Anteil an einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren sowie die große Menge Ballaststoffe beteiligt. Die Ballaststoffe verbessern den Stuhlgang und reduzieren so das Vorhandensein von Stoffwechsel-Schlacken sowie Nahrungs- und Genussmittel-Giften im Körper. Das Immunsystem wird gestärkt, das allgemeine Wohlbefinden gesteigert.

Acai Beeren machen Lust auf körperliche Betätigung

Der auf Hochtouren laufende Stoffwechsel sorgt während der Reduktionsdiät mit Acai Beeren für mehr gute Laune, Lebensenergie und Vitalität. Auch nach einem langen, anstrengenden Tag ist man nicht so erschöpft. Man lebt aktiver, unternimmt mehr als zuvor und hat außerdem mehr Lust, sich sportlich zu betätigen. Wer dieses Energie-Hoch in sich verspürt, sollte es unbedingt in mehr körperliche Bewegung investieren. Anwender, die schon immer sportlich waren, berichten, dass sie bei ihren Workouts generell leistungsfähiger waren. Der Grund: Die Antioxidanzien in den Beerenfrüchten sorgen für eine bessere Versorgung von Muskeln und Herz mit Sauerstoff und Vitalstoffen.

Acai Beeren beugen Mangelerscheinungen vor

Wer nur mit einer Reduktionsdiät plus sportlicher Betätigung abnimmt, klagt oft schon nach wenigen Wochen über Mangelerscheinungen. Er fühlt sich müde und ausgelaugt, hat Kopfschmerzen und kann vielleicht sogar weniger gut schlafen. Da Acai Beeren den Körper während der Gewichtsabnahme mit allen wichtigen Nährstoffen, Mineralien, Vitaminen und Spurenelementen versorgen, kommt es erst gar nicht zu den negativen Begleiterscheinungen einer Diät.

Acai Beeren Mittel zur Unterstützung der Gewichtsabnahme

Wer mit Acai Beeren Fruchtmark oder tiefgefrorenen Acai Früchten abnimmt, sollte unbedingt die höhere Kalorienmenge dieser Naturheilmittel berücksichtigen. Die kleine tropische Frucht hat nicht nur mehr Kalorien als andere Beeren, sondern kann diesbezüglich nicht mit Pulver, Tabletten oder Kapseln konkurrieren. Der Gebrauch von Acai Beeren Kapseln und Tabletten empfiehlt sich, wenn man den leicht erdig-fettigen Geschmack der Amazonas Früchte als unangenehm empfindet oder einfach eine schnellere und bequemere Aufnahme der Acai Beeren wünscht. Die verarbeiteten Produkte sind außerdem auf Reisen gut geeignet.

Wer sie kaufen möchte, sollte jedoch unbedingt auf eine hohe Wirkstoffkonzentration und Reinheit des Produkts achten. 95 Prozent der Inhaltsstoffe sollten noch vorhanden sein. Am besten wählt man ein Produkt eines namhaften Herstellers von bewährten Erzeugnissen, da es leider auch in der Nahrungsergänzungsmittel-Branche viele unseriöse Anbieter gibt, die kaum wirksame Produkte zu überhöhten Preisen offerieren. Enthält das Acai Beeren Mittel einen Extrakt, empfiehlt sich das Verhältnis 15:1 (15 kg verarbeitetes Acai Beeren Fruchtfleisch in 1 kg Extrakt). Nur diese Konzentration verspricht spürbare (Diät-)Erfolge.

Acai Beeren Produkte zur Gewichtsreduktion werden in einer Dosis von 5 bis 6 Gramm täglich mit viel Flüssigkeit eingenommen. Das entspricht etwa 1 gehäuftem TL Acai Pulver. Da das Pulver in Wasser schwer löslich ist, verwendet man am besten einen Shaker oder rührt es in Joghurt oder Müsli ein. Bei Tabletten sind solche Produkte zu bevorzugen, die eine möglichst geringe Menge an Zusatzstoffen enthalten.

Wer größere Abnehmerfolge erzielen möchte, sollte zu der Kombination von Acai Beeren und einem Darmreiniger greifen. Er wählt am besten ein hochkonzentriertes Acai Präparat wie beispielsweise Acai 8000 (Gloryfeel) und Colon Ex, ein Colon Cleansing Präparat. Es sorgt dafür, dass der Körper schnell und gründlich entgiftet und verhindert sogar zukünftige Stoffwechsel-Schlacken Ablagerungen. So werden die wertvollen Acai Beeren Wirkstoffe noch besser vom Körper aufgenommen.

Nach erfolgreicher Reduktionsdiät mit Acai Beeren gilt jedoch dasselbe, was für andere Diäten auch gilt: Nur eine Umstellung der Ernährungsweise und ihre konsequente Einhaltung können dem gefürchteten Jojo-Effekt den Garaus machen. Wer sich zusätzlich noch viel bewegt, ist auf der ganz sicheren Seite.

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (79 Stimmen, Durchschnitt: 4,52 von 5)
Loading...