Wie isst man gefriergetrocknete Erdbeeren?

Gefriergetrocknete Erdbeeren sind gesund und sehr aromatisch, außerdem stehen sie im Gegensatz zu frischen Früchten das ganze Jahr über uneingeschränkt zur Verfügung. Wie isst man aber die getrockneten Früchte am besten, und für welche Zubereitungen eignen sie sich? Generell sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und erlaubt ist, was schmeckt.

Gefriergetrocknete Erdbeeren – Energiekick beim Frühstück oder zwischendurch

Viele Menschen essen gerne Müsli zum Frühstück, es ist gesund und gibt Energie für den Start in den Tag. Neben den klassischen Zutaten wie Haferflocken, Leinsaat, Getreideflakes und Rosinen geben gefriergetrocknete Erdbeeren dem Frühstücksmüsli einen erfrischenden, fruchtigen Geschmack.

Vor allem wenn man kein frisches Obst im Haus hat, sind gefriergetrocknete Erdbeeren eine leckere und gesunde Alternative. Einfach eine Hand voll über das Müsli streuen und fertig ist das fruchtig frische Frühstück!

Sehr lecker sind die getrockneten Erdbeeren auch mit Quark oder Joghurt, denn hier können sie ihr intensives, fruchtiges Aroma voll entfalten. Egal ob zum Start in den Tag oder als Zwischenmahlzeit, Müsli, Quark und Joghurt lassen sich mit gefriergetrockneten Erdbeeren lecker und fruchtig verfeinern.

Smoothies und Shakes – leckere Trendgetränke mit gefriergetrockneten Erdbeeren

Smoothies und Shakes sind in aller Munde, denn die leckeren Getränke sind gesund und ein bedeutender Bestandteil einer abwechslungsreichen Ernährung. Smoothies oder Shakes selber machen ist kinderleicht: Einfach Obst, Joghurt, Quark oder Milch sowie je nach Geschmack Säfte und Getreideprodukte wie Leinsaat oder Haferflocken in einen Mixer geben, kurz mischen und fertig ist der leckere Shake!

Gefriergetrocknete Erdbeeren eignen sich auch für die Zubereitung von Shakes und Smoothies sehr gut, denn sie quellen bei der Zugabe von Flüssigkeit auf und lassen sich einfach verarbeiten. Zudem besitzen die getrockneten Früchte ein intensives Aroma und sind sehr gesund.

Je nach Geschmack lassen sich unterschiedliche Mengen getrockneter Erdbeeren verwenden: Für eine eher dickflüssige Konsistenz mit intensivem Aroma darf es ruhig etwas mehr sein. Soll der Shake dagegen eher flüssig sein und nicht zu intensiv schmecken, reichen schon geringe Mengen der leckeren Fruchtbomben für das optimale Geschmackserlebnis.

Früchtetee – schmeckt auch mit gefriergetrockneten Erdbeeren

Früchtetee ist besonders bei Kindern ein beliebtes Getränk, egal ob heiß oder erfrischend kalt bei warmem Wetter. Lose Teemischungen beinhalten meistens verschiedene getrocknete Früchte, die mit heißem Wasser übergossen dann zu dem typisch fruchtigen Aroma und der roten Teefarbe führen. Gefriergetrocknete Erdbeeren sind für solche Tees genau das Richtige, da sie ein intensives Aroma besitzen, das sehr fruchtig und süß ist. Dementsprechend lassen sich Tees mit klein geschnittenen Stückchen der getrockneten Alleskönner hervorragend aufwerten und erhalten ein besonders leckeres Aroma. Dies gilt neben losen Tees auch für Beuteltees, bei denen die Erdbeeren einfach als kleine Stückchen mit in die Tasse gegeben werden können.

Nachtischideen mit gefriergetrockneten Erdbeeren

Gefriergetrocknete Erdbeeren sind sehr vielseitig verwendbar und schmecken auch als Nachtisch in den unterschiedlichsten Varianten super.

Besonders einfach und lecker ist zum Beispiel Eis mit Stückchen von gefriergetrockneten Erdbeeren, die einfach darüber gestreut werden können. Das Ganze noch mit etwas Schokoladensoße verfeinern und fertig ist der Nachtischtraum!

Aber auch Quarkspeisen oder Pudding lassen sich durch die Zugabe der getrockneten Früchte verfeinern und erhalten eine intensive und fruchtige Note. Sehr beliebt ist auch die Kombination von Erdbeeren und Schokolade, entweder in Form von Schokoladensoße oder durch Zugabe von Schokostücken.

Generell ist es wichtig, dass die gefriergetrockneten Erdbeeren nicht zu früh in den jeweiligen Nachtisch gegeben werden, damit sie sich nicht zu lange mit Flüssigkeit vollsaugen können. Auch gequollen schmecken sie zwar noch sehr gut, aber sie werden weich und sind nicht mehr so knackig. Außerdem können die gefriergetrockneten Erdbeeren durch Flüssigkeitskontakt Farbstoffe an die Umgebung abgeben, was dann einfach nicht mehr so schön aussieht.

Ideen zum Knabbern zwischendurch

Snacks und Knabbereien für zwischendurch sollten gesund und nicht zu schwer sein, sodass auch in diesem Bereich gefriergetrocknete Erdbeeren praktische Alleskönner sind. So eignen sich die roten Leckerbissen als einfache Knabberei für zwischendurch und passen perfekt, in einer kleinen Tüte verpackt, in jede Jackentasche.

Aber auch in einer Mischung mit anderen getrockneten Früchten sind gefriergetrocknete Erdbeeren lecker und besonders fruchtig im Geschmack.
Gegenüber frischem Obst haben sie den großen Vorteil, dass sie nicht verderben und sich sehr einfach transportieren lassen.

Backen mit gefriergetrockneten Erdbeeren – leckere Ideen

Backideen gibt es mit gefriergetrockneten Erdbeeren ebenfalls: So lassen sich zum Beispiel leckere Muffins mit den roten Leckerbissen backen, die in den Teig gegeben werden. Dabei sind helle Muffins besonders lecker, und auch die Mischung mit anderen Trockenfrüchten, wie etwa Cranberries, ist ein besonderes Geschmackserlebnis. Wichtig ist, dass die getrockneten Früchte im Teig mitgebacken werden, da sie sonst zu trocken werden. Früchtebrot mit gefriergetrockneten Erdbeeren ist ein weiterer Leckerbissen aus dem Backofen. Auch hier wird das Trockenobst im Teig mitgebacken, wobei sich neben Erdbeeren auch viele andere Früchte verwenden lassen.