Welche Wirkung hat Cranberry-Tee?

Cranberry-Tee hat zahlreiche Liebhaber, weil er so fruchtig und aromatisch schmeckt. Gleichzeitig liefert er Dir viele wichtige Vitalstoffe, durch die der Tee sehr gesund ist. Erfahre hier, welche positiven Auswirkungen der Cranberry-Tee für Deine Gesundheit haben kann.

Profitiere von der Power des Cranberry-Tees

Früchtetee, der aus Cranberrys hergestellt wird, ist reich an wichtigen Vitaminen und Vitalstoffen. Dazu gehören:

  • Vitamin C
  • Phosphor
  • Kalium
  • Antioxidantien

Wenn Du den Tee regelmäßig trinkst, kannst Du Dein Immunsystem nachhaltig stärken. Dadurch erkrankst Du seltener an grippalen Infekten und bestehende Erkältungen heilen schneller. Die Antioxidantien binden freie Radikale, weshalb dem Cranberry-Tee auch eine krebsvorbeugende Wirkung nachgesagt wird.

Außerdem wirkt sich Cranberry-Tee positiv auf den Magen-Darm-Trakt aus. Es ist deshalb von Vorteil, wenn Du nach einer Durchfall-Erkrankung einige Zeit lang regelmäßig Cranberry-Tee zu Dir nimmst, um die Darmflora wieder aufzubauen. Darüber hinaus empfehlen Ärzte den aromatischen Früchtetee nach jeder Behandlung mit Medikamenten, die dafür bekannt sind, die Magen- und Darmflora zu schädigen. Dazu gehören zum Beispiel sämtliche Antibiotika.

Cranberry-Tee ist ein Wundermittel gegen Blasenentzündungen

Eine noch wichtigere Bedeutung hat Cranberry-Tee jedoch bei der Vorbeugung und Behandlung von Blasenentzündungen. Gehörst Du zu den Menschen, die an wiederkehrenden Blasenentzündungen leiden? In diesem Fall solltest Du regelmäßig Cranberry-Tee trinken, weil er eine prophylaktische Wirkung hat.

Dabei spielt insbesondere der Wirkstoff Proanthocyanidin eine wichtige Rolle. Er verhindert, dass sich die gefährlichen Darmbakterien, die immer in geringer Menge in den Harnwegen vorhanden sind, an die Zellwände anheften. So kann die schmerzhafte Entzündung von vornherein vermieden werden.

Wie häufig sollte Cranberry-Tee getrunken werden?

Damit der Cranberry-Tee tatsächlich seine gesundheitsfördernde Wirkung entfalten kann, muss er über mehrere Monate hinweg täglich getrunken werden. Es reicht aber völlig aus, wenn Du eine Tasse Cranberry-Tee am Tag trinkst. Er schmeckt aromatischer und wird sogar noch gesünder, wenn Du ihn mit ein wenig Ahornsirup oder Honig süßt.

Fazit: Wie gesund ist Cranberry-Tee wirklich?

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass Cranberry-Tee in der Tat sehr viele positive Wirkungen für Dich und Deinen Körper hat. Er ist bei zahlreichen Erkrankungen eine sehr gute Unterstützung für die Genesung. Außerdem kannst Du mit diesem Früchtetee sogar einigen Krankheiten vorbeugen und zum Beispiel wiederkehrende Blasenentzündungen vermeiden. Im Allgemeinen stärkt der Früchtetee aus Cranberrys Dein Immunsystem, sodass Du seltener krank wirst.