Sind Goji-Beeren gesund?

Angesichts der Fülle vonInhaltsstoffen sind Goji-Beeren überaus gesund und wahre Wunderfrüchte.

In der Goji-Beere sind nahezu alle Nährstoffe vorhanden, die für die Gesunderhaltung wichtig sind. Zudem enthalten Goji-Beeren eine Menge an sogenannten sekundären Pflanzenstoffen. Dabei handelt es sich um bestimmte chemische Verbindungen in den Pflanzen, die für die Pflanzen selbst nicht lebensnotwendig sind. Für den Menschen jedoch sind sie von großer Wichtigkeit, da sie unter anderem die Abwehrkräfte steigern und so vor Infektionen schützen.

Wunderfrucht Goji-Beere

Folgende Inhaltsstoffe machen aus der Goji-Beere ein Superfood:

• Vitamin A in Form von Beta-Karotin
• Vitamin C
• Vitamine des B-Komplex
• Mineralien wie Kalzium, Magnesium und Kalium
• Spurenelemente wie Selen, Eisen, und Zink
• mehr als 15 Aminosäuren, darunter alle 8 essenziellen Aminosäuren
• Antioxidantien
• Ballaststoffe
• Carotinoide

Die Inhaltsstoffe im Einzelnen

Vitamin A

Vitamin A ist wichtig für die Aufrechterhaltung der Sehfunktion. Darüber hinaus fördert es den Zellstoffwechsel und unterstützt somit den Aufbau der Haut und der Schleimhaut. Es ist ebenfalls an der Knochenbildung beteiligt und stärkt das Immunsystem. Die empfohlene Tagesdosis von 25 Gramm Goji-Beeren deckt 43 Prozent des Vitamin A-Bedarfs.

Vitamin C

Eines der wichtigsten Vitamine für den Menschen überhaupt ist Vitamin C. Es wirkt als Antioxidans und fängt freie Radikale im Körper ab. Vitamin C stärkt die Gefäßwände und kräftigt das Bindegewebe. Es hilft dem Körper zu entgiften, indem es die Ausscheidung von Abbauprodukten unterstützt. Darüber hinaus optimiert Vitamin C die Aufnahme und Verwertung bestimmter Mineralien wie Eisen und Kalzium.
In 100 Gramm Goji-Beeren sind bis zu 15 Milligramm Vitamin C enthalten.

B-Vitamine

Die B-Vitamine sind wichtig für alle nervlichen Funktionen. Besonders in stressigen Zeiten hat der Körper einen erhöhten Verbrauch an B-Vitaminen. Daher werden sie auch als sogenannte Stressvitamine bezeichnet. 100 Gramm Goji-Beeren enthalten circa 0,44 Milligramm Vitamin B. Goji-Beeren eignen sich also hervorragend als kleine Nascherei besonders in stressigen Momenten, da sie den Körper mit wertvollen B-Vitaminen versorgen, ohne ihn mit überschüssigen Kalorien zu belasten.

Mineralien

Mineralien sind unerlässlich für die Gesundheit. In Goji-Beeren sind gleich mehrere vorhanden. So finden sich in 100 Gramm Goji-Beeren 800 Milligramm Kalzium, 100 Milligramm Magnesium und ein Gramm Kalium.

Spurenelemente

Spurenelemente kommen heutzutage kaum noch in Lebensmitteln vor. Ein Grund hierfür ist die Überdüngung und gleichzeitige Mineralarmut der Böden.
Aufgrund der Fülle verschiedener Spurenelemente wie Selen, Zink, Eisen, Mangan, Kupfer, Chrom und vielen anderen sind Goji-Beeren ideal dazu geeignet, den Körper rundum mit diesen wichtigen Nährstoffen zu versorgen. Der Verzehr von 25 Gramm Goji-Beeren deckt beispielsweise den täglichen Eisenbedarf zu 20 Prozent.

Aminosäuren

Aminosäuren sind die kleinsten Bestandteile der Eiweiße. Diese sind lebensnotwendig und an allen Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt.
Eine getrocknete Goji-Beere besteht zu 15,6 Prozent aus Proteinen. In 100 Gramm Goji-Beeren sind 12 Gramm Eiweiß enthalten, auch alle acht essenziellen Aminosäuren.

Antioxidantien

In Goji-Beeren sind Antioxidantien in besonders hoher Konzentration enthalten. Sie schützen die Zellen, indem sie freie Radikale abfangen und unschädlich machen. Zugleich verhindern sie so, dass Zellen, Gewebe und Organe krank werden. Antioxidantien haben einen hohen Stellenwert in der Krebsvorsorge.

Ballaststoffe

Als Ballaststoffe werden die Pflanzenfasern bezeichnet. Sie bewirken, dass die Nahrung gründlich zerkleinert und gekaut wird. Weiterhin sorgen sie für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl und unterstützen einen ausgeglichenen Blutzuckerspiegel. Ballaststoffe fördern zudem eine gesunde Darmperistaltik.
Goji-Beeren bestehen bis zu 21 Prozent aus Ballaststoffen und haben so eine enorm gesundheitsfördernde Wirkung auf den Darm.

Carotinoide

Besonders hervorzuheben sind die beiden Carotinoide Lutein und Zeaxanthin. Sie wirken als starke Antioxidantien und schützen darüber hinaus das Auge vor einer altersbedingten Makuladegeneration. Auf 100 Gramm Goji-Beeren kommen insgesamt 7,8 Milligramm Carotinoide.

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (113 Stimmen, Durchschnitt: 4,72 von 5)
Loading...